Gemäß den Versionshinweisen von Apple für iOS 12.3.1 enthält die Softwareversion für kompatible iPhone-, iPad- und iPod touch-Hardware Patches und Korrekturen für Probleme, die hauptsächlich mit der Messages-Anwendung zu tun haben, sowie Probleme beim Erstellen und Empfangen von VoLTE-Anrufen (Voice Over LTE) für einige Benutzer. Genauer gesagt hat Apple ein Problem in iOS 12.3.1 behoben, das das Erscheinen der Option “Junk melden” verhinderte, was wiederum verhinderte, dass Benutzer eine bestimmte unerwünschte iMessage als Junk meldeten. Apple hat auch ein Problem frontal angegangen, das bestimmte Nutzer daran hinderte, Anrufe über LTE zu tätigen und zu empfangen. Anstatt iOS 12.3.1 durch eine Phase der Pre-Release-Tests mit Entwicklern und öffentlichen Testern zu setzen, hielt Apple es für wichtig genug Update, um einfach zu patchen, intern zu testen und dann extern ohne zusätzliche Eingabe freizugeben. Dies ist extrem typisch, wenn ein Unternehmen wie Apple versucht, einen inkrementellen Patch zu veröffentlichen, um einige Probleme zu beheben, die es für wichtig genug hält, um rechtzeitig erledigt werden zu müssen. Hier ist das komplette Changelog des iOS 12.3.1 Software-Updates: Denken Sie daran, eine saubere Wiederherstellung wird Ihr Gerät sauber wischen und es in die Werkseinstellungen bringen, was bedeutet, dass Sie alle Ihre Einstellungen und Dateien verlieren. Nehmen Sie daher ein Backup von allem mit iTunes oder iCloud, das Sie später wiederherstellen können, nachdem Sie iOS 12.3.1 auf Ihrem Gerät installiert haben. Apple hat offiziell iOS 12.3.1 als inkrementelles Update auf seine große iOS 12.3-Version veröffentlicht, die erst letzte Woche in die Öffentlichkeit geschoben wurde. iOS 12.3.1 enthält Fehlerbehebungen für Ihr iPhone und iPad.

Dieses Update: Die Versionshinweise zum iOS 12.3.1-Download lauten wie folgt: Apple hat iOS 12.3.1 für iPhone und iPad veröffentlicht. Dies ist eine Fehlerbehebungsversion, die Probleme im Zusammenhang mit VoLTE und iMessage patcht. Für diejenigen mit einem kompatiblen Gerät steht iOS 12.3.1 ab sofort über Einstellungen > Allgemein > Software-Update zum Download bereit. Apple hat iOS 12.3.1 veröffentlicht, das einen Fehler behebt, der Benutzer daran hindern könnte, VoLTE-Anrufe von ihrem iPhone zu platzieren oder zu empfangen. Es gibt auch zwei Fehler, die in Nachrichten behoben werden, einer, der verhindern könnte, dass der Filter “Unbekannte Absender” ordnungsgemäß funktioniert, und einer, der verhindern könnte, dass der Link “Junk melden” in Nachrichten von unbekannten Absendern angezeigt wird.